Diggersworld

Hundegnadenhof & Tierstiftung

Digger

Tag der offenen Tür

| Keine Kommentare

Tag der offenen Tür und die 5 Jahresfeier sind nun gelaufen. War sehr stressig die Vorbereitung und auch die Ausführung der Veranstaltungen, aber sie waren von Erfolg gekrönt. Hab´ dich zwar dabei nicht vergessen aber irgendwie war ich hier wieder sehr motiviert, dass alles klappt. Nun bin ich gerade drüber das neue Mitteilungsblatt des Hundegnadenhofes zu schreiben und soll unter anderem etwas zu dir schreiben. Ich such´ nach Worten und finde nicht ein einziges, sondern merke wie weh es tut über dich zu schreiben. Die Bilder von dir, die ich rausgesucht habe tun ihr übriges und ich krieg es einfach nicht so hin – wie vieles in der letzten Zeit. Mit Gefühlen umzugehen das ist nicht mein Ding, das hat mir leider nie einer gelernt und ich spüre das es mich noch ganz schön aus den Schlappen schmeißt – wenn ich mit dir konfrontiert werde. Einen neuen Rudelboss wird es auch nicht geben, keiner im Rudel ist fähig deinen Job zu tun. Ich stehe oft mit den 18 Hunden an einem Punkt, wo ich tief durchatmen muss. Über 2 Monate sind vergangen, seit du nicht mehr bei mir bist und mir kommt es schon wie eine Ewigkeit vor. Was besonders schlimm ist – momentan werden wir überhäuft mit Bitten um Aufnahme von Hunden. „Dann muss ich ihn einschläfern lassen“, mit diesen Worten setzt man dann einen unter Druck, wenn man den Hund nicht aufnehmen kann. Das geht mir ganz schön an die Psyche, mehr Hunde im Haus sind aber einfach von meiner Seite aus nicht mehr zu schaffen. Fühle mich jetzt schon ausgebrannt und an der Grenze meiner Belastbarkeit. Viele verstehen gar nicht das es echt ein knochenharter Job ist alle Hunde unter einen Hut zu bringen. Menschen können echt übel sein – merke das ich mich Stück für Stück von ihnen entfremde, denn so ganz wohl fühle ich mich eigentlich nur noch im Hunderudel.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hundegnadenhof Diggersworld | Untersteinbach 49 | 91166 Georgensgmünd

Copyright © 2002–2017 Diggersworld