Diggersworld

Hundegnadenhof & Tierstiftung

Berrys Song wird nun in Windeseile eingepackt und verschickt

27. Februar 2016 von Werner | 10 Kommentare

Nun wird der Berry Song in „Windeseile“ eingepackt und versendet. Freut Euch drauf!

Wer noch eine CD haben möchte, einfach unter: www.Hundegnadenhof.org bestellen.


Der Musikverlag bat mich den Song nochmalig ganz als Video hier reinzustellen, um auch den Rundfunk- und Fernsehanstalten die Möglichkeit zu geben etwas mehr von meinem „kleinen Mann“ Berry zu erfahren. Damit der Song dann auch richtig „einschlägt“ 😉 Wir freuen uns!

Arbeit, Arbeit, Arbeit …

13. Januar 2016 von Werner | Keine Kommentare

Sorry, dass heute nichts vom Hundegnadenhof kam. Aber ich bin richtig in Arbeit eingespannt. Als ich die CD „Emotions for Dogs“ im Studio einspielte, wurde ich von einem „Typen“ angesprochen: „Du musst deutsch singen …“. Er schrieb einen wundervolle Musik und ich wurde heute mit dem Text fertig. Ich denke dieser Song wird der Hammer. Er heißt „Komm wir gehen nach Hause“. Es handelt um das Feeling als ich „meinen kleinen Mann“ Berry das erste Mal sah – um meinen menschlichen Zustand, als mir „eine Ameisenarmee“ bezüglich seines Zustandes, über den Kopf lief.

Berry Vorher-Nachher

Berry, Vorher-Nachher

Nun bin ich dabei für den zweiten Song eine „Hommage“ an den Hund – einen Text zu schreiben – der verantwortlich ist, dass es den Hundegnadenhof gibt – DIGGER. Einen Song der für die gedacht ist, die auch einen geliebten Lebensbegleiter verloren haben und oft in den Nachthimmel sehen um seinen Stern zu finden.

Denke Ende Februar wird es hier eine Kostprobe geben. Morgen werden Facebook und der Blog warten müssen, da ich am Kiefer operiert werde … aber dann …

Noch was: Bitte verschont mich um meine Meinung (Privatnachrichten/Kommentare) zu dem von „Deutschland sagt Nein …“ verabschiedeten Herrn Waldinger. Hatte vor Jahren mal Kontakt … das „hatte“ mmmh das sagt schon viel.

Die Chance, die jeder verdient

12. Januar 2016 von Werner | 2 Kommentare

Natürlich habe ich meine letzten beiden lustigen Blogbeiträge nicht ohne Hintergedanken geschrieben. Wenn man nur daran denkt, dass beide vielleicht gar nicht mehr leben würden. Deshalb sollte man jedem, vom Menschen zum Verlierer gemachten Tier, eine Chance geben. Auch die anfänglich richtig anstrengende Herausforderung, die oft unerträglich und sinnlos erscheint – wird eines Tages belohnt. Mit etwas unbezahlbaren – endlose Dankbarkeit, blindes Vertrauen und Liebe die unendlich ist.

Chippi und Anton, vorher

+++ Live MittagsTicker Dogsport Channel +++

12. Januar 2016 von Werner | 2 Kommentare

Die Dog-Sport-Welt staunt!

Nach der bitteren Niederlage des Vollblutsportlers Vizsla Lenny wird von Doping gesprochen. Die A-Probe erwies allerdings keinen Hinweis auf Doping. Einfach schlechter Verlierer!

Vielmehr sind die ersten Werbeverträge mit Dog-Coke und Wuffi-Energie-Riegel unter Dach und Fach. Chippi ist nicht nur ein grandioser Sportsmann. Auch sein soziales Engagement zeigt Größe. Alle Werbeeinnahmen werden dem Hundegnadenhof Diggersworld (Germany) gespendet.

Chippis erster Blick nach seinem großartigen Lauf galt seinem Trainer Anton. Wie es halt bei Trainern so ist, die sind nie zufrieden. In einem Interview hier der O-Ton von Star-Trainer Anton: „Mit dem Antritt bin ich noch nicht zufrieden, da muss noch hart gearbeitet werden. Also werden wir gleich noch eine Sonderschicht einlegen.“

Chippi mit Trainer Anton

Aktuelle Meldung vom Frühstücksfernsehen auf Dogsport-Channel

12. Januar 2016 von Werner | 7 Kommentare

„Heimliche Aufnahmen!“
„Dreibein gegen Vierbein.

Den ersten Test der Vorbereitung zu den Paraolympischen Spielen 2016 in Dogcity glänzend absolviert. Gegen den Vollblutsportler Vizsla Lenny legte Chippi ein grandioses Rennen hin. Er wurde auf dieses Rennen sehr gut von seinem Trainer Anton vorbereitet. Chippi ist eine der großen deutschen Hoffnungen auf eine Goldmedallie …

Chippi und Lenny

Was ist Glück?

11. Januar 2016 von Werner | Keine Kommentare

Das ist Glück …

Während einige gelangweilt wie Schafe herumstanden,übte Chippi mit seinem „Trainer“ Anton auf der anderen Seite für die Paraolympiade für Junghunde in Dogcity 2016 :) Gute Nacht!

(Upps habe die LEXIE auf dem einen Bild vergessen zu markieren!)

Wie man beim „Arbeiten“ die Zeit vergessen kann

9. Januar 2016 von Werner | Keine Kommentare

Upps schon so spät … arbeite gerade an einem deutschen Song, der zum „Hundesong“ 2016 werden soll und habe völlig die Zeit vergessen.

Gute Nacht mit der Griechin LILO, der man das Ohr abgeschnitten hatte – als sie zu alt war um Nachwuchs zu „produzieren“. Sie ist eine tolle Bereicherung hier ist. Bauchspeichelentzündung und Leishmaniose haben wir toll im Griff.

Lilo, 2015 vorher und  2016 nachher

Es ist am frühen Morgen 08.01.2015

8. Januar 2016 von Werner | 2 Kommentare

Es ist halb vier und ich rauche eine Zigarette, nehme das Mikrofon und versuche meine Gefühle mit Tränen, die ihren Weg suchen, zu verdrängen. Die Musik ist mein Fallschirm, wenn es abwärts geht. Dieses Lied, das auf der nächsten CD erscheint, ist Meilo gewidmet.

„Tage wie diese“, die ich in den letzten Tagen erlebte – ja sie gibt sie. Da will einfach nichts klappen, da würde man am liebsten am Morgen die Bettdecke über den Kopf ziehen und liegen bleiben. Und dann passiert etwas, das einen völlig runterzieht. Weiterlesen →

Hundegnadenhof Diggersworld | Untersteinbach 49 | 91166 Georgensgmünd

Copyright © 2002–2017 Diggersworld