Diggersworld

Hundegnadenhof & Tierstiftung

Mit Bakacs ging wieder einer, der Liebe zeigen konnte

2. Dezember 2015 von Werner | Keine Kommentare

Ja mit Bakacs ging wieder einer, der Liebe zeigen konnte in einer Art, die das Wort Ehrlichkeit, Treue und Dankbarkeit nicht nur in Formulierung von Buchstaben hinterlassen hat.
So sehr mich der überraschende und plötzliche Tod von Bakacs auch „runtergezogen“ hat, ich gehe meinen Weg weiter. Einen Schritt vor dem anderen ohne ein links und rechts – einfach „Straight ahead“. Weiter mit den Hunden, denen ich Schutz gegeben habe, den Hunden die mir blind vertrauen, die ich liebe und für die ich die Verantwortung übernommen habe, den Hunden die sich freuen wenn Marie bald zu uns kommt …

Minka und Berry

Gute Nacht!

BAKACS findet seine letzte Ruhe auf dem Gnadenhof

1. Dezember 2015 von Werner | Keine Kommentare

Anton und BakacsBAKACS ist zurückgekehrt an dem Ort, an dem schon mal vor vier Jahren sein Leben am seidenen Faden hing. Ein Mastzelltumor wäre fast sein Verhängnis geworden. Nun wird er hier seine letzte Ruhe finden. Eine unheimliche Stille unter den Hunden als ich den leblosen Bakacs herein trug. Ein kurzes schnuppern vieler und selbst Chippi war nicht mehr unter“ Strom“. Wir sind sehr traurig und können es noch gar nicht richtig glauben! Weiterlesen →

Was nützt das? …

30. November 2015 von Werner | 1 Kommentar

Was nützt es mir, wenn 9 von 10 Hunden diese OP überstehen? Was nützt es mir, wenn 9 von 10 Hunden die entstehenden Giftstoffe bei einer Magendrehung verarbeiten? Was nützen Erklärungen mir, wenn man sie gar nicht empfangen kann? Was nützt es mir, wenn er die „Nummer 10“ ist? Was nützt Trost, wenn er nicht ankommt?

Wir sollten Bakacs in Erinnerung behalten, wie er war. Nur wie war er eigentlich? Er war ein HUND und doch wer seinen Hund liebt, weiß was ich damit meine … Gute Nacht!

R.I.P. Bakacs

Bakacs

30. November 2015
von Werner
6 Kommentare

Bakacs

Heute morgen um 04:15 Uhr fuhr ich Bakacs (12) in die Tierklinik nach Nürnberg. Magendrehung! Alles wurde getan und doch blieb sein kleines Herz nun um 10:00 Uhr stehn. Sein letztes Bild (Bild links) von gestern Abend um 22:00 Uhr … Weiterlesen

Nun es kommt der Tag da ändert man manchmal seine Sicht- und Denkweise

26. September 2015 von Werner | Keine Kommentare

„Klar war ich schuld, wie konnte ich nur Bakacs die Krallen schneiden, während ihr ungeduldig auf das Abendessen gewartet habt. Wie konnte ich nur – Sorry! Mädels und Jungs, habt ihr heute morgen nicht mit bekommen, wie ich fürsorglich und liebevoll den Freilauf für euch gesäubert habe? Klar habt ihr recht – wenn ihr Hunger habt dann muss „der Tisch gedeckt“ sein. Ok, ich werde mich ändern … nur eins müsst ihr mir versprechen, nehmt bloß keine menschlichen Züge an und tut so als wenn es keiner von euch gewesen wäre!“

Das habe ich ihnen heute mal ganz laut und bestimmt mitgeteilt. Ok, begriffen hat das keiner, aber immerhin haben sie gespürt, dass ich richtig sauer war.

Bakacs

Hundegnadenhof Diggersworld | Untersteinbach 49 | 91166 Georgensgmünd

Copyright © 2002–2017 Diggersworld