Diggersworld

Hundegnadenhof & Tierstiftung

Freunde?

19. Dezember 2015 von Werner | Keine Kommentare

Nun im Laufe meines Lebens habe ich viele menschliche „Freunde“ kommen und gehen sehen. Und ganz ehrlich – keiner fehlt mir. Nun, wie soll auch einer wie ich Freundschaften pflegen? Bin nirgends präsent, keine Zeit für Einladungen, kein Verlangen auf Small Talk usw. Ich funktioniere nicht, wie es gerne viele haben möchten. Ich bin ICH, einer der das Vertrauen in die Menschheit verloren hat. Warum?

Weil ich auf der „Other Side of Life“ lebe, auf der Seite – der Grausamkeit – die Menschen Mitgeschöpfen antun. Ich habe mich entschieden alles was in meiner Möglichkeit steht zu tun, um für sie da zu sein. Für die Hunde die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen und standen.

Minka und Billy

Für Hunde wie Anton und Co, misshandelten, gequälten und vergessenen Hunden um ihnen zu zeigen: „Ihr seid es absolut wert, alles zu geben, weil ihr mich nicht mit taktischen Spielchen, mit Spekulationen und Vermutungen versucht zu manipulieren, sondern weil ihr vor Ehrlichkeit strotzt, pure Lebensfreude an den Tag legt, Vergangenes vergessen macht und mir zeigt, nicht die Vergangenheit, nicht die Zukunft, – sondern entscheidend ist – im JETZT zu leben.“

Es ist immer interessant, die Meinungsbreite der Kommentare (bei Facebook) zu lesen

13. November 2015 von Werner | Keine Kommentare

Bezüglich dem Posting davor, mit Chippi und Billy. Beide würden sich niemals in der Position angehen. Das ist spielerisches Machtgehabe das tagtäglich hier stattfindet.

Ich zeige die Bilderfolge danach. Chippi und Billy haben ihr Spiel beendet. Jedoch Maja und Minka haben ein echtes Problem miteinander. Minka beschwichtigt, indem sie versucht Maja mit einer Geste zu zeigen: „Ich will nichts von Dir!“ Ich lasse solche Situationen hier zu, gerade hierdurch lernt der Hund sich einzuordnen. Würde ich vorzeitig die Situation jetzt abrechen, würde es sicher kurz danach richtig knallen.

Auf Bild 2 habe ich Billy nun ohne Chippi. Obwohl der Ursprung des Bildes ein Spiel zwischen Chippi und Billy war, würden Boulevardzeitungen es ganz anders interpretieren. Und so wird nämlich Angst geschürt. Dabei war es natürliches Verhalten eines Hundes, das niemals gefährlich war. Und so werden Hunde dann zu „Bestien“ gemacht!

(Hier geht es übrigens zum besagten Post, der gemeint ist)

Hundegnadenhof Diggersworld | Untersteinbach 49 | 91166 Georgensgmünd

Copyright © 2002–2017 Diggersworld