Diggersworld

Hundegnadenhof & Tierstiftung

Marie und die Kamera

27. Dezember 2015 von Werner | Keine Kommentare

Es ist gar nicht so leicht Marie aus Rumänien, die nun drei Wochen auf dem Hundegnadenhof lebt, vor die „Linse“ zu bekommen. Sobald sie bemerkt das man sie fotografieren will, zieht sie den Schwanz ein und versteckt sich. Sie hat sich trotzdem toll entwickelt …

Marie und Chippi

Vom Strassenhund zum Shelterhund zum Klinikhund zum Gnadenhofhund

10. Dezember 2015 von Werner | Keine Kommentare

Nun das Verhalten von MARIE ist an Verständnis und Mitgefühl meinerseits nicht zu steigern. Seit März 2015 war sie in Rumänien dauerhaft in Behandlung einer Tierklinik. Die Chemo´s bezüglich ihres Stickertumors machten dies nötig. Nun wenn man sich den Aufenthalt in der Tierklinik in einer kleinen Box und das Tag und Nacht über neun Monate vorstellt, kann man sich ihre Ängste und Scheuheit im jetzigen Moment erklären. Kaum Bewegung in den letzten Monaten haben sie richtig pumelig werden lassen. Auch seperat von anderen Hunden gehalten, wegen der Ansteckungsgefahr, sind mit der Grund ihres momentanen Verhaltens.

Mein Kontakt zu ihr ist hervorragend und auch mit Billy und Anton läuft es schon recht gut. Überhaupt haben alle Hunde ihr Verhalten total akzeptiert und lassen sie Ruhe. Zwei Tage versteckte sie ihren Kopf im Hundebett, vielleicht glaubte sie, dann sieht mich keiner. Nun geht es, zwar langsam, aber doch hoffnungsvoll in die richtige Richtung. Auch den anfangs verschmähten Kauknochen hat sie heute mal richtig in Beschlag genommen.

Eines kann ich versprechen: Ich tue alles, genauso wie bei MINKA, um ihre Ängste abzubauen. Auch sie wird ihr Glück noch richtig erleben und ausleben. Pfote drauf!

Marie

Hundegnadenhof Diggersworld | Untersteinbach 49 | 91166 Georgensgmünd

Copyright © 2002–2017 Diggersworld