Diggersworld

Hundegnadenhof & Tierstiftung

Abschied von Theo

17. Oktober 2015 von Werner | 2 Kommentare

Theo im PoolDas Hunderudel konnte sich von Theo verabschieden und dann fand er seine letzte Ruhe neben der Anfang des Jahres verstorbenen Alba.

Beklemmend und schmerzhaft das Abschiednehmen mancher seiner ehemaligen Lebensbegleiter. Eine Stille erfüllte die Szenerie als sie den leblosen Theo sahen. Manche hielten Distanz und ich bin mir sicher, dass sie genau wussten was den Raum erfüllte – der Tod. Anton, Billy und Xenna waren die ersten, die sich verabschiedeten – ich nenne es Verabschiedung, obwohl für viele Menschen diese Situation auch als Neugierde gedeutet werden kann. Doch ihre Körperhaltung, ihre Blicke und ihre feinfühligen, zarten und leichten Nasenstubser der Drei waren so von Einzigartigkeit geprägt. Als wenn sie sagen wollten: „Komm steh auf kleiner Theo“. Weiterlesen →

Theo

15. Oktober 2015 von Werner | 1 Kommentar

Noch ein mit Tränen gemischtes Küsschen auf die Stirn, dann schlossen sich seine Augen für immer. Mach`s gut mein kleiner Freund und grüß mir die Anderen …

Theo mit einem Kabberli

Solche Tage sind einfach nur schwer zu ertragen

15. Oktober 2015 von Werner | Keine Kommentare

Theo´s Zustand hat sich sehr verschlechtert über Nacht. Sehr schwer und schmerzhaft darüber nachzudenken ihn gehen zu lassen, wenn die heutige tierärztliche Untersuchung den Verdacht eines Tumores bestätigt.

Auch Chippis Zustand hat sich verschlechtert so das er am Montag erneut operiert wird.

Chippi

DAS KRANKENLAGER LICHTET SICH LANGSAM!

12. Oktober 2015 von Werner | Keine Kommentare

Viel unterwegs in Sachen Gesundheit der Hunde. Während Barney (11) wieder völlig der Alte ist und Calvin (17) wieder selbständig seinen Weg bestreitet und wir auch die Inkontinenz von Maja in den Griff haben, hat Theo (13) noch mit großen Koordinatsionsproblemen zu kämpfen. Die nächsten Tage müssen wir mal abwarten. Nachteilig wirkt bei ihm auch noch seine sehr vergrößerte Leber durch die lebenslange Einnahme der Medikamente wegen seiner Epilepsie. Chippi`s Beule am Kopf hat sich um die Hälfte verkleinert und einer OP habe ich vorläufig nicht zugestimmt. Minka ist auch aus ihrem „Trauma“ der Scheinträchtigkeit befreit. Bitte auch um Verständnis, dass ich die Fülle der täglichen Nachrichten und Emails momentan einfach nicht bewältigen kann.

Chippi, Minka, Anton und Billy beim Toben

Hundegnadenhof Diggersworld | Untersteinbach 49 | 91166 Georgensgmünd

Copyright © 2002–2017 Diggersworld