Diggersworld

Hundegnadenhof & Tierstiftung

Moses

Moses lebt seit 2016 auf dem Hundegnadenhof. Er ist einer der etwas im „Hintergrund“ seine Wege hier geht.
„Stumpfe Gewalteinwirkung“ hieß die tierärztliche Untersuchung in der Klink München-Haar nach einer Computertomografie. Ein kleines Wunder der Natur – die Bildung einer neuen Gelenkpfanne. Der Hüftgelenkknochen war aus der Pfanne gesprungen, irgendwann in seinem Leben in Rumänien. Er muss unter starken Schmerzen sein Leben „gemeistert“ haben.

Amputation oder nicht war 2017 die Frage. Wir haben uns dagegen entschieden und sollten damit den richtigen Weg eingeschlagen haben. Er kommt mit seiner Gehbehinderung sehr gut zurecht und ist schmerzfrei. 

Kommentare sind geschlossen.

Hundegnadenhof Diggersworld | Untersteinbach 49 | 91166 Georgensgmünd

Copyright © 2002–2021 Diggersworld