Diggersworld

Hundegnadenhof & Tierstiftung

Anton

Anton

| 2 Kommentare

Anton, laut Impfpass geb. am 01.01.2011, bin ich 2012 in einer Tötung in Ungarn begegnet, als ich wegen dem Buch „Willkommen Zuhause 3“ (voraussichtlicher Erscheinungstermin Dezember 2015) mir mal verschiedene Tötungen angesehen habe. Es war Bestimmung von ganz, ganz „oben“, dass wir uns begegnet sind …

Anton Vorher-Nachher

Anton, Vorher-Nachher

2 Kommentare

  1. Anton, mit den magischen Augen. Er wurde Werner von Digger geschickt. Er hat die Gabe, jeden Neuling, egal ob ängstlich, neugierig oder „aggressiv“ in das Rudel zu integrieren. Er hat „alles im Griff“ und ist so Werner eine enorme Stütze. Einen zweiten Hund, wie Anton, wird es nie mehr geben. Hoffentlich bleibt er Werner noch lange erhalten.

  2. Hallo Herr Digger,

    wir haben Anton sofort ins Herz geschlossen und würden gerne mehr über Ihn erfahren wollen.
    Denn wir haben genau so einen Hund, wir haben unseren Simba mit der gleichen Farbgebung, nur einer anderen Augenfarbe aus einem Tierheim. Uns wurde nur erzählt, dass er aus den ehemaligen Ostblockstaaten kommt. Wahrscheinleich ist er aus der selben Zuchtstelle und vielleicht ein Bruder?
    Auch Simba ist einmaligund wir sind froh, dass es Ihn gibt.
    Sie können mich auch gerne bei Facebock kontaktieren oder über Whatsapp, dann kann ich Ihnen auch gerne Bilder von Simba senden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Elke Adam

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Hundegnadenhof Diggersworld | Untersteinbach 49 | 91166 Georgensgmünd

Copyright © 2002–2019 Diggersworld